Jpanel

25 Jahre TC Hausen

Und wenn es noch soviel Gewitter hat. War doch noch ne geile Party am 03.08.13!

 

Hier eine kleine Kostprobe

Der Rest auf --> TC Hausen --> Bildergalerie

 

O

p

e

n

Durchwachsenes Wochenende beim TC Hausen

Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen starteten die „etablierten“ Mannschaften des TC Hausen in die diesjährige Tennissaison.

Den erfolgreichen Auftakt machten die Damen 40. Gegen ihre Konkurrentinnen aus Offingen waren sie in drei Einzeln erfolgreich (Monika Pfeiffer, Vroni Gerstmayer, Elke Riesenegger). Das für den Enderfolg (9:5) erforderliche Doppel holten Monika Pfeiffer und Vroni Gerstmayer.

Leichtes Spiel hatten die Herren 1 mit dem TC Frauenstetten. Sebastian Bundschuh, Michael Winter, Sandro Oberfrank, Moses Brugger, Lukas Riesenegger und „Neuzugang“ bei der Ersten, Felix Weihmayer sorgten für die makellose Einzelbilanz. Im Doppel mussten sich lediglich Lukas Riesenegger und Felix Weihmayer im denkbar knappen Match-tie-break geschlagen geben. Endstand: 18:3 für Hausen!

Die Herren 50 hatten die SSV Höchstädt zu Gast. Uwe Steur und Wolfgang Trittner gewannen ihre Matches klar. Sigurd Braun musste für den Sieg noch den Match-tie-break „bemühen“. Generell war der Mannschaft anzumerken, dass die Saisonvorbereitung wegen des ausgefallenen Trainingslagers doch ziemlich holprig war. So konnten sich Josef Rettenberger, Uli Schneider und Jo Höck gegen ihre Einzelgegner nicht durchsetzen. Die „Krönung“ war dann jedoch der Umstand, dass alle drei Doppel verloren wurden: 6:15.

Noch desolater war der Auftritt der Herren 55 beim BC Schretzheim. Alle Einzel und Doppel gingen an den stark aufgestellten BC Schretzheim: 0:21.

Im Bambini-Bereich trägt die Kooperation mit dem TC Dillingen die ersten Früchte. Die beiden Spielgemeinschaften der Bambini 12/I und II waren an diesem Wochenende erfolgreich. Julian Ziegler und Valentin Steur warfen alles in die Waagschale und konnten so zum 9:5-Heimerfolg gegen den FC Burlafingen beitragen. Bei den Bambini II gewann Adrian Calvano sowohl sein Einzel als auch sein Doppel: Endstand gegen den TC Buchdorf: 12:2.

Die Spielgemeinschaft der Damen mit dem TC Lauingen muss das verlängerte Wochenende leider mit zwei knappen Niederlagen abschließen. Die Langzeitverletzte Martina Weißenburger dürfte in dieser Saison nicht mehr zum Schläger greifen können. Auch Stefi Wahl und Heike Huber konnten sich gegen den TSV Pfuhl nicht wie gewohnt in Szene setzen, sodass im Einzelwettbewerb aus Sicht des TC Hausen lediglich Franzi Riesenegger der Ehrenpunkt blieb. Im Doppel waren alle drei Hausener Damen erfolgreich. Gegen den SC Vöhringen machte es Heike Huber dann besser und konnte hier ihr Einzel erfolgreich gestalten. Franzi Riesenegger war im Doppel erfolgreich. (WT)

 

Unterkategorien

News Flash: Latest

Jugend-Training

Während der Schulferien

  • Pfingstferien (14.05.16 bis einschließlich 28.05.16)
  • Sommerferien (30.07.16 bis einschließlich 10.09.16)

findet für die Kinder kein Training statt.

AS MooSlider